BlockRock Ventures wird zur BLOCKCHANCE Ventures GmbH

Es kommt zusammen, was zusammen gehört:

BLOCKCHANCE baut erstes Blockchain-Ökossystem in der Wirtschaftsmetropole Hamburg

  • Erstes europäisches Business-Ökosystem für Distributed Ledger-Technologien in Hamburg
  • Startup-Förderung, europaweite Investments und internationale Blockchain-Leitkonferenz
  • Investment-Unternehmen BlockRock Ventures wird zur BLOCKCHANCE Ventures GmbH

Hamburg, 10. September 2019 — Die Hamburger Blockchain-Unternehmen BLOCKCHANCE UG und BlockRock Ventures GmbH vereinen ihre Aktivitäten zu einem gemeinsamen, internationalen Blockchain-Ökosystem. Der Seriengründer Fabian Friedrich und der Investment-Spezialist Dr. Christoph Lymbersky bringen dazu ihre Aktivitäten auf einer gemeinsam Business-Plattform ein. 

Gemeinsames Ziel des nach der erfolgreichen BLOCKCHANCE-Konferenz initiierten Verbunds ist der Aufbau eines Ökosystems rund um Blockchain und weitere Distributed Ledger-Technologien in der Wirtschaftsmetropole Hamburg. Im Mittelpunkt stehen europaweit vernetzte Aktivitäten u. a. mit Startups, Investoren und Unternehmen.

Schlüsselelemente der neuen BLOCKCHANCE-Plattform sind

  • ein Blockchain-Hub für Startups in der Pre-/Seed- und Early-Stage-Phase
  • Ventures-Fonds zur Finanzierung von zukunftsweisenden Neugründungen
  • ein Startup-Accelerator mit Mentoring-Programm in der Pre-/Seed-Phase
  • ein lokales Campus-Programm mit wöchentlichen Workshops und Events
  • die int. verankerte BLOCKCHANCE Conference am Standort Hamburg
  • Unterstützung von Anbietern und Anwendern im Bereich Blockchain

Die Initiatoren vereinen die Expertise unternehmerischem Engagements und der Finanzierung von erfolgversprechenden Jungunternehmen. Hinzu kommen die ab dem 2. Quartal 2020 im neuen Startup-Hub für das 12-monatige Accelerator-Programm betreuten Hightech-Startups, national und international renommierte Mentoren, visionäre Investoren der 2 geplanten Fonds für das umfassende Investment-Programm sowie lokale, nationale und internationale Business- und Netzwerkpartner.

BLOCKCHANCE: Plattform mit Startups, Ventures, Network, Community, Events

Mit der in Hamburg verankerten Business-Plattform bündeln die Initiatoren — der Visionär und Seriengründer Fabian Friedrich und der erfolgreiche Investment-Manager Dr. Christoph Lymbersky — zugleich die Kräfte für den Aufbau der Blockchain-Community in der Wirtschaftsmetropole Hamburg. Durch das internationale Blockchain-Netzwerk des Fachkongresses BLOCKCHANCE und das Investoren-Netzwerk von BlockRock Ventures entsteht ein außergewöhnliche Kombination unternehmerischer Werte.

BLOCKCHANCE Ventures Co-Founder und Geschäftsführer Dr. Christoph Lymbersky: Unsere Vision ist es, ein gemeinsames Ökosystem für eine der entscheidenden Technologien des 21. Jahrhunderts zu entwickeln. Dabei unterstützen wir junge Startups und ihre visionären Ideen, finanzieren zukunftsweisende Jungunternehmen, vernetzen Technolgieanbieter und -anwender, bauen eine regionale und überregionale Business-Plattform auf und bringen die Chancen der Blockchain-Technologie aus Hamburg in die Welt.”

In enger Zusammenarbeit mit dem Hanseatic Blockchain Institute und führenden Vertretern der rd. 60 vornehmlich jungen Hamburger Blockchain-Unternehmen stärkt BLOCKCHANCE Ventures mit seiner unternehmerischen und kommunikativen Erfahrung zugleich die in Deutschland unter den führenden Blockchain-Communities rangierende Technologie-Szene an der Alster. Der BLOCKCHANCE-Verbund sieht sich als aktiver Förderer der wirtschaftlichen Entwicklung Hamburgs.

Weitere Informationen sind zu finden unter www.blockchance.vc und www.blockchance.eu


BLOCKCHANCE Ventures 
Kleine Johannisstraße 9 
20457 Hamburg 
www.blockchance.vc

Ansprechpartner

Fabian Friedrich
fabian@blockchance.eu
0176–61 69 57 71

Dr. Christoph Lymbersky
christoph@blockchance.vc
0160–90 49 66 77

Pressekontakt

Thomas Keup
thomas.keup@alstercompany.de
0171–4 18 00 84

BLOCKCHANCE Ventures

BLOCKCHANCE Ventures Press Team

All author posts
Write a comment